Generische Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Im Inhalt suchen

Wo Altcoins Kaufen | Ratgeber + Tips (2022) | Reportlab.org

LogoNameTickerUnser RangMehr InformationenKaufen Sie diese Münze
etoro LogoChesapeake EnergieCHK

★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoEthereumETH

★★★★★

Ethereum kaufen
etoro LogoBinance-MünzeETH

★★★★★

Binance-Münze kaufen
etoro LogoTetherETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoSolanaETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoXRPETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin

Was sind Altcoins?

Lassen Sie uns am Anfang beginnen. Viele Menschen wissen noch nicht, was Altcoins sind, während sie oft wissen, was Bitcoin ist. Wir können Ihnen sagen, was Altcoins sind, indem wir zunächst eine kurze Erklärung von Bitcoin geben. Im Jahr 2009 wurde Bitcoin von Satoshi Nakamato gegründet. Bitcoin ist eine digitale Währung, die über die Blockchain läuft. Die Blockchain besteht aus einem Netzwerk von Computern. Wenn Sie eine Transaktion durchführen, wird diese an die Blockchain gesendet. Die Computer, die Teil des Netzwerks sind, prüfen, ob die Transaktion gültig ist. Ist sie das? Dann wird Ihre Transaktion in einen Block aufgenommen, der der Blockchain hinzugefügt wird.

Bitcoin war die erste Währung, die über die Blockchain lief.

Die Idee ist jedoch leichter zu kopieren und in verschiedenen Varianten umzusetzen. So können mehrere Währungen geschaffen werden, die auf einer Blockchain laufen. Diese Währungen werden Altcoins genannt, weil sie im Grunde eine Alternative zu Bitcoin sind. Jeden Tag werden neue Altcoins geschaffen. Daher ist es unmöglich, alle Altcoins zu kennen. Daher ist es am besten, die bekanntesten Altcoins zu kennen, auf die wir in diesem Artikel näher eingehen werden.

Der Unterschied zwischen Münzen und Token

Bitcoin ist eine Kryptowährung. Ein Altcoin muss jedoch nicht immer eine Kryptowährung sein. Tatsächlich kann ein Altcoin auch ein Token sein. Bevor Sie mit dem Kauf von Altcoins beginnen, ist es wichtig, dass Sie sich über den Unterschied im Klaren sind. Natürlich wollen Sie wissen, in was Sie Ihr Geld investieren. Ich werde daher kurz erklären, was ein Token ist und wie er sich von einer Münze unterscheidet.

Ein Altcoin muss nicht immer seine eigene Blockchain haben

Tatsächlich kann er auch eine andere Blockchain verwenden. Wenn ein Altcoin eine andere Blockchain nutzt, sprechen wir von einem Token. Uniswap (UNI) zum Beispiel ist ein Token. Das liegt daran, dass die Plattform auf der Blockchain von Ethereum (ETH) läuft.

Ethereum ist also eine Blockchain und hat seine eigene Währung. Diese Währung, der Ether (ETH), ist direkt mit seiner eigenen Blockchain verbunden. Wenn ein Altcoin seine eigene Blockchain hat, sprechen wir von einer Kryptowährung oder Münze.

Wie können Sie Altcoins kaufen?

Glücklicherweise ist es nicht schwierig, Altcoins zu kaufen. Sie tun dies auf die gleiche Weise wie den Kauf von Bitcoin, obwohl der erste Schritt, den Sie tun müssen, anders ist. Auch dieser Schritt wird von den meisten Menschen als schwierig angesehen. Im Folgenden erkläre ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Altcoins kaufen können.

Schritt 1: Altcoins recherchieren

Bevor Sie einen Kauf tätigen, ist es wichtig, dass Sie sich gründlich informieren. Alle großen Investoren dieser Welt sagen es: Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, in was Sie investieren. Sie können mit Hilfe einer technischen Analyse oder einer Fundamentalanalyse recherchieren.

Technische Analyse Altcoin

Die Erstellung einer technischen Analyse ist oft schwierig und erfordert Monate, wenn nicht sogar Jahre, an Erfahrung. Dabei untersuchen Sie den Kurs, um den richtigen Einstiegspunkt zu bestimmen. Dasselbe tun Sie für den Ausstiegsmoment. Hier können Sie mehr über die Durchführung einer technischen Analyse lesen.

Fundamentalanalyse Altcoin

Eine Fundamentalanalyse ist etwas einfacher durchzuführen, obwohl Sie einige Kenntnisse über Blockchain und Kryptowährungen haben müssen. Bei einer Fundamentalanalyse betrachten Sie die zugrunde liegende Geschichte einer Kryptowährung oder eines Tokens. Denken Sie zum Beispiel an den Zweck des Altcoins, wie er funktioniert und wer zum Team gehört.

Aber auch Partner, Konkurrenz und Tokenomics können für Ihre Recherche wichtig sein. Mehr über die Durchführung von Fundamentalanalysen können Sie hier lesen. Indem Sie recherchieren, können Sie selbst bestimmen, welcher Altcoin am besten zum Kauf geeignet ist. Im weiteren Verlauf dieses Artikels werde ich näher auf die verschiedenen Altcoins eingehen, die Sie kaufen können.

Schritt 2: Wählen Sie eine Börse, an der Sie Altcoins kaufen möchten, oder wählen Sie einen Broker

Der Kauf von Kryptowährungen erfolgt über eine Kryptobörse. Dies ist eine Website, die mit einem Broker für Aktien verglichen werden kann. Auf der Website der Kryptobörse geben Sie an, welchen Altcoin Sie kaufen möchten und zu welchem Preis Sie das tun möchten. Für viele Menschen ist es schwierig, sich für eine Börse zu entscheiden, weil es eine große Auswahl gibt.

Die naheliegende Wahl ist dann eToro. Das liegt daran, dass es sich um einen zuverlässigen Broker mit niedrigen Transaktionskosten handelt. Das bedeutet, dass Sie nicht viel Geld für die Nutzung der Börse ausgeben müssen. Außerdem ist die Auswahl sehr groß: Sie können mehr als 50 verschiedene Altcoins über diesen Altcoin-Broker kaufen.

Neben eToro gibt es noch weitere (internationale) Krypto-Börsen, wie z.B.:

  • Coinbase
  • Binance
  • KuCoin
  • Uniswap
  • SushiSwap
  • Kraken
  • Bittrex

Wenn Sie noch ein Anfänger in der Kryptowelt sind, ist es am besten, eine zentrale Börse (CEX) zu wählen. Sie können sich auch für eine dezentrale Börse (DEX) entscheiden, wie z.B. Uniswap oder SushiSwap, aber das ist für Anfänger ziemlich kompliziert. Bei einer DEX müssen Sie viel mehr Schritte durchlaufen, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht, viel höher ist. Eine CEX ist daher eine viel sicherere Wahl für Anfänger im Kryptohandel.

Schritt 3: Bewahren Sie die Altcoins sicher in Ihrer Brieftasche auf

Nachdem Sie Ihre Altcoins gekauft haben, müssen Sie sie in einer speziellen Krypto-Brieftasche aufbewahren. Dies ist eine Brieftasche, in der Sie Kryptomünzen speichern können. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Arten von Wallets:

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer kalten und einer heißen Brieftasche zu kennen. Bei einer Software-Brieftasche werden Ihre Kryptomünzen online gespeichert, zum Beispiel in der Brieftasche der Börse, die Sie benutzt haben. Das bedeutet, dass Ihre Kryptomünzen jederzeit zugänglich sind.

Eine Hardware-Geldbörse ist viel sicherer, weil Sie sie vom Internet trennen können. Sie können sie mit einem USB-Stick vergleichen, auf dem Sie Ihre Kryptomünzen aufbewahren. Wenn Sie diesen USB-Stick von Ihrem Computer abtrennen, sind die darauf befindlichen Münzen nicht mehr zugänglich.

Schritt 4: Behalten Sie den Altcoin-Kurs im Auge

Sie möchten natürlich einen Gewinn aus Ihrer Investition erzielen. Um dies zu erreichen, müssen Sie Ihre Altcoins zu einem höheren Preis als dem Kaufpreis verkaufen. Dazu ist es wichtig, die Preise der Altcoins, die Sie gekauft haben, im Auge zu behalten. Das können Sie oft in der von Ihnen genutzten Krypto-Börse tun, aber auch auf CoinMarketCap.

Schritt 5: Verkaufen Sie Ihre Altcoins mit Gewinn

Der Verkauf Ihrer Altcoins mit Gewinn ist der schönste Teil des Kryptohandels. Schließlich ist dies der Moment, in dem Sie mit Ihrer Investition Geld verdienen können. Natürlich ist es auch möglich, einen Verlust zu machen. Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie Ihren Altcoin zu einem niedrigeren Preis als dem Kaufpreis verkaufen.

Sind Sie der Meinung, dass einer Ihrer Altcoins einen guten Preis erreicht hat? Dann könnten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Altcoins an der Börse zu verkaufen, an der Sie sie auch gekauft haben. Sie können Nachforschungen über Ihre Altcoins anstellen, um festzustellen, ob der Preis einen angemessenen Wert erreicht hat. Auch dies können Sie mit Hilfe der technischen Analyse oder der Fundamentalanalyse tun.

Welche Altcoins sollten Sie kaufen?

Noch einmal zurück zum Anfang. Bevor Sie Altcoins kaufen, müssen Sie zunächst festlegen, welche Kryptowährung Sie kaufen möchten. Wie bereits erwähnt, recherchieren Sie dies am besten selbst mit Hilfe der fundamentalen oder technischen Analyse. Vielleicht sind Sie aber auch völlig neu in der Welt der Kryptowährungen. Die Chancen stehen gut, dass Sie noch nie von Altcoins wie Polkadot oder Ethereum gehört haben.

Die besten Altcoins im Moment

Sie können die Krypto-Nachrichten im Auge behalten, um die besten Altcoins des Augenblicks für sich selbst herauszufinden. Sind Sie völlig neu in der Welt und wissen nicht, welche Altcoins es gibt? Dann recherchieren Sie doch einmal die unten aufgeführten Altcoins:

      • Ethereum (ETH)

      • Es gibt eine Menge Geld da draußen.
      • Ripple (XRP)
      • Cardano (ADA)
      • Polkadot (DOT)
      • Kettenglied (LINK)
      • Holo (HOT)

Fazit Altcoins kaufen

Altcoins zu kaufen ist nicht schwer. Ich hoffe, dass ich Sie mit diesem Artikel dazu bringen konnte, ein echter Krypto-Händler zu werden. Jeder große Mensch musste irgendwann einmal irgendwo anfangen. Wenn es überwältigend erscheint, ist es wichtig, weiterzumachen. Indem Sie viel recherchieren und ausprobieren, werden Sie mehr und mehr lernen und der Krypto-Handel wird immer einfacher werden.

Indem Sie verschiedene Altcoins wie Ethereum oder Cardano recherchieren, können Sie selbst bestimmen, welcher Altcoin eine sinnvolle Investition sein könnte. Sobald Sie dies festgestellt haben, können Sie den entsprechenden Altcoin an einer Krypto-Börse kaufen. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Krypto-Anbieter wie eToro oder Binance.

Nachdem Sie den Altcoin gekauft und in Ihrer Brieftasche gespeichert haben, besteht der Trick darin, den Preis im Auge zu behalten. Stellen Sie fest, dass der Preis Ihres Altcoins einen guten Wert erreicht hat? Dann können Sie Ihren Altcoin verkaufen. Dies ist der schönste Moment des Kryptohandels, denn hier können Sie Ihre Gewinne machen. Natürlich ist es auch möglich, einen Verlust zu machen, wenn Sie den Altcoin zu einem niedrigeren Preis als dem Einkaufspreis verkaufen.


★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung
Mehr erfahrenMehr erfahren (Rezension)Mehr erfahren (Rezension)
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Werbung
$50 – $5.000
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen

Häufig gestellte Fragen

Der sicherste und einfachste Weg, Altcoins zu kaufen, ist die Nutzung eines regulierten Brokers wie eToro. Sie können ein Konto auf der Plattform eröffnen, eine Einzahlung vornehmen und diese Anlage in weniger als 5 Minuten kaufen.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung einer regulierten Börse wie Binance oder Coinbase. Sie können bei diesen Börsen ein Konto eröffnen und mit dem Kauf oder Handel beginnen. ?

Sie werden zunächst einen lizenzierten Broker finden wollen, der Altcoins unterstützt. eToro zum Beispiel ermöglicht Ihnen Investitionen in diesen Vermögenswert bereits ab $25 und berechnet Ihnen nur den Spread.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung einer regulierten Börse wie Binance oder Coinbase. Sie können bei diesen Börsen ein Konto eröffnen und mit dem Kauf oder Handel beginnen. ?

Wie bei jedem anderen Vermögenswert besteht auch beim Kauf von Altcoin ein gewisses Risiko. Daher sollten Sie den Markt studieren und eine Entscheidung treffen, die auf Ihrer finanziellen Situation und dem Risiko, das Sie bereit sind einzugehen, basiert.

Alle Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Bei den Altcoins ist das nicht anders. Ihr Preis schwankt innerhalb kurzer Zeiträume dramatisch. Wenn sich der Markt also gegen Sie wendet, werden Sie am Ende einen Verlust erleiden. Daher ist es am besten, nur kleine Beträge in diesen digitalen Vermögenswert zu investieren.

Sie können mit Altcoin handeln, indem Sie zunächst ein Konto bei einer regulierten Plattform eröffnen und eine Einzahlung in US-Dollar vornehmen. Suchen Sie dann nach Altcoin und wählen Sie einen Kauf- oder Verkaufsauftrag aus - je nachdem, ob Sie glauben, dass der Wert des Kryptowährungswertes steigen oder fallen wird. Wenn Sie richtig auf Altcoin spekuliert haben, werden Sie einen Gewinn erzielt haben. Die Höhe Ihres Handelsgewinns hängt letztlich von Ihrem Einsatz ab und davon, um wie viel Prozent Ihre Position gewachsen ist.

Um Ihre Altcoins-Investition zu verkaufen, können Sie sich bei Ihrem Maklerkonto anmelden und sich direkt aus Ihrem Portfolio auszahlen lassen. Wenn Sie die Token anderswo gelagert haben, müssen Sie sie zunächst an eine Drittbörse übertragen.

Coinbase gilt auch als die beste Altcoin-Handelsplattform für Anfänger. Allerdings zahlen Sie eine Standardprovision von 1,49% pro Slide und eine Debit-/Kreditkartengebühr von 3,99%. eToro hingegen ist ebenfalls eine top bewertete Plattform für Anfänger, die allerdings deutlich niedrigere Gebühren verlangt. Zum Beispiel gibt es keine Gebühren für die Einzahlung mit einer Debit-/Kreditkarte und Sie müssen nur den Spread beim Handel mit Altcoins decken.

Teilen Sie diese Informationen
Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Freddy Agard
Freddy Agard

Freddy Agard schreibt täglich über Finanzprodukte und ist insbesondere auf die Aktienmärkte spezialisiert. Er erzählt Ihnen gerne mehr und genießt es, komplexe Sachverhalte auf überschaubare und verständliche Informationen zu reduzieren. Haben Sie Fragen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende der Seite!

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

degiro-Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

freedom finance logo

Unser Ergebnis
★★★★★

Newsletter

Neueste Nachrichten

Inhaltsverzeichnis

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★ 10/10

0% Kommission

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Verwandte Nachrichten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman