Generische Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Im Inhalt suchen

Beste Cryptocurrency App + Meinungen (2022) | Reportlab.org

LogoNameTickerUnser RangMehr InformationenKaufen Sie diese Münze
etoro LogoChesapeake EnergieCHK

★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoEthereumETH

★★★★★

Ethereum kaufen
etoro LogoBinance-MünzeETH

★★★★★

Binance-Münze kaufen
etoro LogoTetherETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoSolanaETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoXRPETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin
etoro LogoCardanoETH

★★★★★

Comprar Bitcoin

Beste Kryptowährungs-App

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, digitale Währungen zu kaufen und zu verkaufen, lohnt es sich, eine erstklassige Krypto-App auf Ihr Mobilgerät herunterzuladen. So können Sie unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort mit Kryptowährungen handeln und verpassen nie wieder eine Investitionsmöglichkeit! In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die besten Krypto-Apps vor, die derzeit auf dem Markt sind, und zeigen Ihnen, wie Sie in weniger als fünf Minuten ein Handelskonto eröffnen können!

Bei der Suche nach der besten Krypto-App auf dem Markt haben wir uns die wichtigsten Kennzahlen zu Gebühren, unterstützten Münzen, Zahlungsmethoden, Handelswerkzeugen und Regulierung angesehen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere Top-Krypto-App-Anbieter.

  1. eToro - Insgesamt beste Krypto-App für 2021
  2. Coinbase - Tolle Krypto-App für Einsteiger
  3. Binance - Beste Krypto-App für niedrige Kommissionen

Unser Forschungsteam hat unzählige Stunden damit verbracht, eine große Anzahl von Krypto-Apps zu testen, mit denen Sie digitale Währungen kaufen, verkaufen und handeln können. Unabhängig davon, ob Sie ein iOS- oder Android-Gerät verwenden - Bewertungen der besten Krypto-Apps für 2021 finden Sie in den folgenden Abschnitten.

1. eToro - Insgesamt beste Krypto-App 2021

eToro war ein klarer Gewinner bei unserer Suche nach der besten Krypto-App für 2021. Bevor wir zu den unterstützten Münzen und Gebühren kommen, sollten wir anmerken, dass eToro ein stark reguliertes Brokerunternehmen ist - was bedeutet, dass Sie Krypto-Vermögenswerte in einer sicheren und geschützten Umgebung handeln können. Diese Regulierung erfolgt durch die SEC (USA), FCA (Großbritannien), ASIC (Australien) und andere. Der Anbieter von Krypto-Apps wird inzwischen von über 20 Millionen Kunden auf der ganzen Welt genutzt - nicht zuletzt, weil er eine einfache und kostengünstige Möglichkeit zum Handel mit digitalen Währungen bietet.

Kryptowährungs-App von eToro

Die eToro App - die kostenlos heruntergeladen werden kann und sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten verfügbar ist - bietet Ihnen Zugang zu 30 Kern-Kryptowährungen. Dies umfasst alles von Bitcoin, Ripple und Litecoin bis hin zu Decentraland, Dogecoin und EOS. Je nach Ihrem Standort haben Sie auch Zugang zu Krypto-Cross-Paaren, d.h. Sie können z.B. mit BTC/ETH und ETH/LTC handeln. Unabhängig davon, mit welchem digitalen Vermögenswert Sie handeln möchten, bietet eToro eine reine Spread-Preisstruktur.

Für diejenigen, die nicht wissen, wie das funktioniert, bedeutet es, dass Sie, anstatt eine Kommission für jeden Handel zu zahlen, einfach den Spread decken müssen. Dies ist der Aufschlag zwischen dem Geld- und Briefkurs der Kryptowährung, mit der Sie handeln, und bei eToro beginnt dieser bei nur 0,75%. Wenn es darum geht, Ihr eToro Konto zu finanzieren, unterstützt diese erstklassige Krypto-App eine Vielzahl von Zahlungsmethoden. Dazu gehören Debit-/Kreditkarten, Paypal, Neteller, Online-Banking, ACH und mehr. US-Kunden werden mit 0% Einzahlungsgebühren behandelt, während alle anderen Nutzer sehr günstige 0,5% zahlen.

Mindesteinlage

Die Mindesteinlage für den Start mit der eToro Krypto-App beträgt $50 für US-Kunden und $200 für die meisten anderen Nationalitäten. Wenn Sie aus einem Land kommen, das den CFD-Handel erlaubt, können Sie mit der eToro App Kryptowährungen mit Hebelwirkung kaufen und verkaufen. Das bedeutet, dass Sie Aufträge mit einem höheren Betrag erteilen können, als Ihr Kontostand zulässt. Dabei beträgt der Mindesteinsatz pro Krypto-Handel nur $25, wenn Sie die eToro App verwenden - das ist großartig für diejenigen, die ein kleines Budget haben.

Bevor wir unsere Bewertung der eToro Krypto-App abschließen, sollten wir auch die passiven Anlageinstrumente erwähnen, die der Anbieter anbietet. Erstens haben Sie das CryptoPortfolio, mit dem Sie über einen einzigen Handel in mehr als ein Dutzend digitale Währungen investieren können. Dieses wird vom eToro Team verwaltet und neu gewichtet - es ist also ideal für Neulinge und/oder Anleger mit wenig Zeit. Zweitens können Sie mit der Copy-Trading-Funktion aus Tausenden von verifizierten Anlegern auswählen und deren Krypto-Positionen "kopieren" - und zwar eins zu eins.

2. Coinbase - Insgesamt beste Krypto-App für Einsteiger

Coinbase ist ein beliebter Broker für digitale Anlagen, der auch eine erstklassig bewertete Krypto-App anbietet. Die Zielgruppe dieses Anbieters sind wohl Neulinge, die wenig bis gar keine Erfahrung damit haben, wie Kryptowährungsanlagen funktionieren. Das liegt daran, dass sowohl die Coinbase-Website als auch die mobile App für Anfänger konzipiert wurden. Sobald Sie die Coinbase-App heruntergeladen haben, die sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar ist, müssen Sie ein Konto eröffnen und ein Foto Ihres amtlichen Ausweises machen.

Einfach zu bedienende Kryptowährungs-App

Wenn Sie diese 5-minütige Kontoeröffnung abgeschlossen haben, können Sie mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte Kryptowährungen kaufen. Ihre Transaktion wird sofort verarbeitet, was bedeutet, dass Sie schnell und ohne Aufwand in digitale Vermögenswerte investieren können. Der größte Nachteil der Instant Buy-Funktion der Coinbase Krypto-App ist jedoch, dass Ihnen eine Provision von 3,99% berechnet wird. Damit ist Coinbase leider teurer als die meisten der von uns getesteten Anbieter.

Wenn Ihnen Coinbase gefällt, Sie aber von den hohen Gebühren für Debit-/Kreditkarten abschreckt, können Sie auch eine Banküberweisung in Betracht ziehen. Dies kann 1-3 Werktage dauern, aber dafür können Sie Ihr Geld gebührenfrei einzahlen. Sobald das Kapital eintrifft, können Sie dann die Coinbase-App verwenden, um Krypto zu einer Standardprovision von 1,49% zu kaufen. Was die unterstützten Märkte betrifft, so bietet Coinbase Dutzende von digitalen Vermögenswerten mit unterschiedlicher Marktkapitalisierung an - von Bitcoin und Ethereum bis hin zu ERC-20-Token und DeFi-Münzen.

3. Binance - Beste Krypto-App für niedrige Kommissionen

Binance bietet die perfekte Kombination aus niedrigen Gebühren und der Vielfalt der Vermögenswerte. Was Ersteres betrifft, so können Sie mit der Binance-Krypto-App digitale Währungen zu einer Standardprovision von nur 0,10% pro Slide handeln. Für diejenigen unter Ihnen, die BNB-Token halten oder mit größeren Volumina handeln, gilt ein noch niedrigerer Provisionssatz. Was die Vielfalt der Vermögenswerte betrifft, so bietet Ihnen die Binance-App Zugang zu mehr als 100 Kryptowährungen und noch mehr handelbaren Märkten.

Einfach zu bedienende Kryptowährungs-App

Sie können zum Beispiel Krypto-Fiat-Paare wie BTC/USD und ETH/USD sowie Krypto-Cross-Paare wie XRP/BTC und ETH/BTC handeln. Darüber hinaus deckt die Binance-App auch komplexere Finanzinstrumente ab - wie Krypto-Futures, Optionen und Leverage-Produkte. Sobald Sie die Binance-App auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen haben, können Sie Krypto-Vermögenswerte einzahlen, ohne dass Sie persönliche Daten oder KYC-Dokumente angeben müssen (es gelten Einschränkungen).

Wenn Sie jedoch Fiat-Geld auf Ihr Konto einzahlen möchten, müssen Sie sich zunächst ausweisen. Dies wird von Binance in der Regel innerhalb von ein paar Minuten überprüft. Verifizierte Kontonutzer können Geld mit einer Debit-/Kreditkarte oder per Banküberweisung einzahlen - allerdings sind die Gebühren ortsabhängig. Wenn Sie beispielsweise in Großbritannien leben, berechnet die Binance-App 1,8% für Zahlungen mit Visa und MasterCard. Wenn Sie jedoch ein US-Kunde sind, reduziert sich diese Gebühr auf nur 0,5%.

Was ist eine Krypto-App?

In ihrer einfachsten Form werden Krypto-Apps von traditionellen Brokern oder Börsen angeboten, damit Sie von unterwegs auf Ihr Haupt-Handelskonto zugreifen können. Die besten Krypto-Apps in diesem Bereich ermöglichen es Ihnen zum Beispiel, digitale Währungen zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln, egal wo Sie sich befinden.

Sie müssen nur die App herunterladen, ein Konto eröffnen und dann eine Einzahlung mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode vornehmen. Krypto-Apps eignen sich auch hervorragend, um den Wert Ihrer Investitionen in digitale Vermögenswerte im Auge zu behalten - denn die besten Anbieter in dieser Branche bieten Kurse in Echtzeit. Allerdings müssen Sie bei der Auswahl einer Krypto-App sorgfältig vorgehen, denn nicht alle Anbieter sind reguliert.

Wie Sie die beste Krypto-App finden

Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie wahrscheinlich Dutzende von Krypto-Apps zur Auswahl. Bei der Auswahl des richtigen Anbieters für Sie gibt es einige wichtige Kriterien, auf die Sie achten können. Achten Sie zum Beispiel darauf, welche Münzen die Krypto-App unterstützt und welche Gebühren Sie für den Handel zahlen müssen.

Natürlich sollten Sie sich auch erkundigen, ob der Anbieter der Krypto-App von einer seriösen Finanzinstitution reguliert wird. Um Ihnen bei Ihrer Recherche zu helfen, erklären wir Ihnen im Folgenden, worauf Sie bei Ihrer Suche nach der besten Krypto-App achten sollten.

Unterstützte Münzen

Das erste, worauf Sie bei der Recherche nach Krypto-Apps achten sollten, ist, welche digitalen Währungen der Anbieter unterstützt. Bei eToro zum Beispiel können Sie mit einem Klick in 30 führende Kryptowährungen investieren. Sie können auch mit mehreren Fiat-zu-Krypto-Paaren handeln - wie BTC/EUR, BTC/GBP und ETH/JPY. Die eToro App unterstützt auch verschiedene Krypto-Cross-Paare - Sie haben also eine große Anzahl von Märkten zur Auswahl.

Gebühren und Provisionen

Wenn Sie über den von Ihnen gewählten App-Anbieter mit Kryptowährungen handeln, müssen Sie eine Reihe von Gebühren bezahlen. Zum Beispiel:

  • Einige Krypto-Apps berechnen Gebühren für jede Einzahlung, die Sie vornehmen. Die Höhe der Gebühr kann nicht nur von Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode abhängen, sondern auch von Ihrem Standort.
  • Bei eToro können US-Kunden beispielsweise kostenlos Geld einzahlen, während Nicht-US-Kunden 0,5% zahlen. In ähnlicher Weise erlaubt Binance US-Kunden den Kauf von Kryptowährungen mit einer Debit-/Kreditkarte zu 0,5%, aber einige Nationalitäten zahlen bis zu 4%.

Dann müssen Sie sich die Provisionen ansehen, die beim Kauf und Verkauf der von Ihnen gewählten Kryptowährung anfallen.

  • Bei Binance zahlen Sie eine Standard-Kommission von Krypto zu Krypto von 0,10%
  • Bei eToro müssen Sie nur den Spread abdecken, also die Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs des jeweiligen Kryptowertes.

Vergessen Sie nicht zu prüfen, ob für Abhebungen Gebühren anfallen - denn auch hier gibt es von App zu App Unterschiede.

Sicherheit und Regulierung

Es wird Sie vielleicht überraschen, dass die meisten Krypto-Apps, die auf Google Play und in den App Stores kursieren, ohne die Unterstützung eines seriösen Finanzinstituts arbeiten. Dies ist sogar bei Binance der Fall - der unregulierte Anbieter kann sich immer noch einer Kundenbasis von 100 Millionen Nutzern rühmen.

  1. eToro hingegen ist stark reguliert - ein großer Vorteil bei der Wahl dieses Krypto-App-Anbieters.
  2. Diese Regulierung kommt von der FCA, SEC, ASIC und CySEC - allesamt solide Finanzbehörden.
  3. Wenn Sie sich für eine Krypto-App entscheiden, die ordnungsgemäß lizenziert ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Gelder jederzeit sicher sind.

Geräte

Bis auf wenige Ausnahmen haben wir festgestellt, dass die besten Krypto-Apps sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel sind. Dies deckt 99% der mobilen Bevölkerung ab, so dass Sie keine Probleme haben sollten, es sei denn, Sie verwenden ein anderes Betriebssystem.

Benutzerfreundlichkeit

Wir sind auf eine Reihe von Krypto-Apps gestoßen, die eine einfache und leicht zu bedienende Oberfläche bieten - während andere etwas umständlich zu bedienen sind. Die Apps von eToro und Coinbase zum Beispiel sind ideal für Anfänger, da sie keine Erfahrung mit Investitionen voraussetzen. Sie brauchen nur die App herunterzuladen, ein Konto zu eröffnen und zu entscheiden, mit welchem Krypto-Asset Sie handeln möchten.

Wir haben jedoch festgestellt, dass Binance wohl eher für fortgeschrittene Händler geeignet ist. Das liegt daran, dass die Benutzeroberfläche nicht besonders benutzerfreundlich ist, denn Neulinge könnten die zusätzlichen detaillierten Preisdiagramme und technischen Indikatoren als zu anstrengend empfinden. Sie sollten unbedingt herausfinden, wie benutzerfreundlich die Krypto-App Ihrer Wahl ist, bevor Sie ein Konto registrieren.

Demo-Handel

Es gibt keinen besseren Weg, um herauszufinden, ob eine Krypto-App für Ihre Fähigkeiten geeignet ist, als ein kostenloses Demokonto zu nutzen. Damit können Sie über die App mit Kryptowährungen handeln, ohne Kapital einzahlen oder riskieren zu müssen.

Im Gegenteil, Sie können digitale Währungen unter realen Marktbedingungen kaufen und verkaufen, aber auf risikofreie Weise. eToro zum Beispiel bietet allen Kunden ein $100k Demokonto. Es gibt keine zeitlichen Beschränkungen für das Konto, und wenn Ihr Demogeld aufgebraucht ist, können Sie das Guthaben mit einem Mausklick wieder auffüllen!

Zahlungsarten

Sie müssen etwas Geld auf Ihr Krypto-App-Konto einzahlen, wenn Sie echte Gewinne erzielen wollen. Welche Zahlungsmethoden Ihnen zur Verfügung stehen, hängt letztlich vom jeweiligen Anbieter ab.

Handels-Tools

Wenn Sie ein bestimmtes Trading-Tool haben, das Sie gerne verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass es von der von Ihnen gewählten Krypto-App angeboten wird. Wenn ja, sollten Sie auch sicherstellen, dass das Tool vollständig für die mobile Nutzung optimiert wurde. Es ist zum Beispiel schön und gut, wenn die App technische Indikatoren und Tools zum Zeichnen von Charts anbietet. Aber wenn diese Tools auf einem kleinen Handy-Bildschirm nur schwer zu bedienen sind, sind sie nicht viel wert.

Kundenbetreuung

Die besten Krypto-Apps, die wir gefunden haben, ermöglichen es Ihnen, über eine Live-Chat-Schaltfläche einen Kundenbetreuer zu erreichen. Das bedeutet, dass Sie Hilfe erhalten können, ohne die App zu verlassen. Anbieter wie Robinhood leiten Sie jedoch an ein externes Support-Forum weiter, wenn Sie Hilfe anfordern. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise ein paar Tage warten müssen, bevor Sie eine Antwort erhalten.


★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung
Mehr erfahrenMehr erfahren (Rezension)Mehr erfahren (Rezension)
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Werbung
$50 – $5.000
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen

Häufig gestellte Fragen

Der sicherste und einfachste Weg, Best Cryptocurrency Apps zu kaufen, ist die Nutzung eines regulierten Brokers wie eToro. Sie können ein Konto auf der Plattform eröffnen, eine Einzahlung vornehmen und diese Anlage in weniger als 5 Minuten kaufen.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung einer regulierten Börse wie Binance oder Coinbase. Sie können bei diesen Börsen ein Konto eröffnen und mit dem Kauf oder Handel beginnen. ?

Sie werden zunächst einen lizenzierten Broker finden wollen, der die Best Cryptocurrency Apps unterstützt. eToro zum Beispiel ermöglicht Ihnen Investitionen in diesen Vermögenswert bereits ab $25 und berechnet Ihnen nur den Spread.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung einer regulierten Börse wie Binance oder Coinbase. Sie können bei diesen Börsen ein Konto eröffnen und mit dem Kauf oder Handel beginnen. ?

Wie bei jedem anderen Vermögenswert besteht auch beim Kauf der Best Crypto App ein gewisses Risiko. Daher sollten Sie den Markt studieren und eine Entscheidung treffen, die von Ihrer finanziellen Situation und dem Risiko abhängt, das Sie bereit sind, einzugehen.

Alle Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Das ist auch bei Best Cryptocurrency Apps nicht anders. Der Preis schwankt innerhalb kurzer Zeiträume dramatisch. Wenn sich der Markt also gegen Sie wendet, werden Sie am Ende einen Verlust erleiden. Daher ist es am besten, nur kleine Beträge in diesen digitalen Vermögenswert zu investieren.

Sie können mit Best Crypto App handeln, indem Sie zunächst ein Konto bei einer regulierten Plattform eröffnen und eine Einzahlung in US-Dollar vornehmen. Suchen Sie dann nach Best Crypto App und wählen Sie einen Kauf- oder Verkaufsauftrag aus - je nachdem, ob Sie glauben, dass der Wert des Krypto-Assets steigen oder fallen wird. Wenn Sie mit Best Crypto App richtig spekuliert haben, werden Sie einen Gewinn erzielt haben. Die Höhe Ihres Handelsgewinns hängt letztlich von Ihrem Einsatz ab und davon, um wie viel Prozent Ihre Position gewachsen ist.

Um Ihre Investition in die Best Cryptocurrency Apps zu verkaufen, können Sie sich bei Ihrem Maklerkonto anmelden und direkt aus Ihrem Portfolio heraus Geld auszahlen lassen. Wenn Sie die Token anderswo gelagert haben, müssen Sie sie zunächst an eine Drittbörse übertragen.

Coinbase gilt auch als die beste Best Crypto App Handelsplattform für Anfänger. Allerdings zahlen Sie eine Standardprovision von 1,49% pro Slide und eine Debit-/Kreditkartengebühr von 3,99%. eToro hingegen ist ebenfalls eine erstklassig bewertete Plattform für Anfänger, die allerdings deutlich niedrigere Gebühren verlangt. Zum Beispiel gibt es keine Gebühren für die Einzahlung mit einer Debit-/Kreditkarte und Sie müssen beim Handel mit Best Cryptocurrency Apps nur den Spread decken.

Teilen Sie diese Informationen
Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Freddy Agard
Freddy Agard

Freddy Agard schreibt täglich über Finanzprodukte und ist insbesondere auf die Aktienmärkte spezialisiert. Er erzählt Ihnen gerne mehr und genießt es, komplexe Sachverhalte auf überschaubare und verständliche Informationen zu reduzieren. Haben Sie Fragen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende der Seite!

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

degiro-Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

freedom finance logo

Unser Ergebnis
★★★★★

Newsletter

Neueste Nachrichten

Inhaltsverzeichnis

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★ 10/10

0% Kommission

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Verwandte Nachrichten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman