Generische Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Im Inhalt suchen

Beste Bankaktien

Bankaktien zum Kauf im Jahr 2021

Wenn Sie auf der Suche nach Informationen über Bankaktien sind, sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel stelle ich Ihnen eine Liste von Bankaktien zur Verfügung, die Ihnen bei der Entscheidung helfen wird, ob Aktien in bestimmten Nischen als Anlage interessant sind. Möchten Sie zunächst mehr erfahren? Dann lesen Sie unser Was ist ein Aktienführer?, oder finden Sie heraus alles über den Kauf von Aktien.

Was ist eine Bankaktie?

Eine Bankaktie ist ein Unternehmen, das sich mit Bankgeschäften beschäftigt. Das kann die Vergabe von Krediten, die Annahme von Einlagen oder die Anlage von Geld sein. Es gibt einige Bankaktien, die ein diversifiziertes Geschäftsmodell haben.

Das bedeutet, dass sie sowohl einige der zuvor genannten Dienstleistungen als auch etwas anderes anbieten, wie zum Beispiel Versicherungen oder Hypotheken. In dieser Liste werde ich einige Bankaktien aus beiden Kategorien aufführen: solche mit einem starken Fokus auf eine Art von Dienstleistung und andere mit mehreren Geschäftsmodellen.

Vorteile Bankaktien

Wenn Sie in Bankaktien investieren wollen, gibt es einige Vorteile, die andere Unternehmen nicht haben. Zum Beispiel:

  • Bankaktien zahlen in der Regel höhere Dividenden, da ihr Ertragsmodell viel Kapital voraussetzt.
  • Gute Bankaktien neigen dazu, schneller zu wachsen als der durchschnittliche Aktienmarktindex. Sie können dies erreichen, indem sie mehr Zinsen verlangen.
  • Oftmals haben sie eine größere Gewinnspanne, da sie in der Regel in einem wettbewerbsintensiveren Geschäft tätig sind.

Nachteile der Bankaktien

Es gibt jedoch einige Hindernisse, die Sie beachten sollten, wenn Sie in gute Bankaktien investieren wollen. Einige dieser Nachteile sind:

  • Sie weisen im Vergleich zu anderen Unternehmen oft eine relativ hohe Volatilität auf.
  • In Zeiten der Wirtschaftskrise neigen Bankaktien dazu, stark an Wert zu verlieren.
  • Sie sind in der Regel schwieriger zu analysieren, weil ihre Geschäftsmodelle komplizierter sein können.

Wenn Sie diese Nachteile nicht für relevant halten, werde ich Ihnen jetzt eine Liste mit den besten Bankaktien vorlegen, die Ihnen bei Ihrer Anlagestrategie helfen können:

Die besten Bankaktien des Jahres 2021

Wir haben eine Liste der besten Bankaktien erstellt, in die Sie in den nächsten 5 Jahren investieren können. Wir haben alle Bankaktien aus verschiedenen Nischen analysiert und eine Liste derjenigen erstellt, die eine oder mehrere wichtige Eigenschaften aufweisen: gute Dividendenrendite, hohe erwartete Wachstumsrate, großes verwaltetes Vermögen (AUM) und geringes Risiko.

  1. Bank of America Corporation (NYSE:BAC)
  2. JPMorgan Chase & Co. (NYSE:JPM)
  3. Morgan Stanley (NYSE:MS)
  4. Wells Fargo & Company (NYSE:WFC)
  5. Goldman Sachs (NYSE:GS)

1. Bank of America Corporation (NYSE:BAC)

Die Bank Of America wurde 1904 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Charlotte, North Carolina. Sie bietet ihre Dienstleistungen über 2 Hauptgeschäftsbereiche an, nämlich den Bereich Consumer Banking und den Bereich Global Wealth & Investment Management (GWIM). Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Kauf von Bank of America-Aktien.

  • The latest ist eine der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften in den USA und verfügt über ein verwaltetes Kundenvermögen von über $1,7 Billionen.

Das Unternehmen gab eine Dividendenrendite von 2,6% bekannt, die über dem Durchschnitt liegt, da die letzte Rezession dem Geschäftsmodell des Unternehmens geschadet hat, so dass es gezwungen war, die Gebühren zu erhöhen und die Dividende zu senken.

2. JPMorgan Chase & Co. (NYSE:JPM)

Das Unternehmen bietet über seine Geschäftsbereiche Consumer and Community Banking (CCB), Corporate & Investment Bank (CIB) und Asset Management eine breite Palette von Dienstleistungen an. Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Kauf von JPMorgan-Aktien.

  • JPMorgan wurde 1799 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York City. Sie ist eine der größten Banken in den USA mit einem Vermögen von mehr als $2 Billionen.

Das Unternehmen hat kürzlich seine Dividendenrendite auf 2,4% erhöht, was laut ycharts höher ist als der Durchschnitt der Bankaktien in dieser Liste. Diese Erhöhung kann als ein Signal für die nächsten Dividendenzahlungen gesehen werden.

3. Morgan Stanley (NYSE:MS)

Morgan Stanley wurde im Jahr 1935 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen in 4 Hauptabteilungen an: Institutional Securities, Wealth Management, Asset Management und Principal Investments. Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Kauf von Morgan Stanley-Aktien.

Das Unternehmen hat vor kurzem seine Dividendenrendite auf 2,5% erhöht, was den Charts zufolge höher ist als der Durchschnitt der Bankaktien in dieser Liste. Diese Erhöhung kann als ein Signal für die nächsten Dividendenzahlungen gesehen werden.

4. Wells Fargo & Unternehmen (NYSE:WFC)

Wells Fargo wurde 1852 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Das Unternehmen bietet Bankdienstleistungen über eine Vielzahl von Kanälen an, darunter das Internet, Filialen, Telefonanrufe und Geldautomaten. Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Kauf von Wells Fargo-Aktien.

  • Im Jahr 2016 bediente es mehr als 68 Millionen Kunden an Tausenden von Standorten in 39 Staaten und in Kanada.

Das Unternehmen hat kürzlich seine Dividendenrendite auf 2,9% erhöht, was laut ycharts höher ist als der Durchschnitt der Bankaktien in dieser Liste. Diese Erhöhung kann als Signal für die nächsten Dividendenerhöhungen gesehen werden.

5. Goldman Sachs (NYSE:GS)

Goldman Sachs wurde im Jahr 1869 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen in mehreren Abteilungen an, darunter Investment Banking, Securities, Investing & Lending, Asset Management und Private Wealth Management.

Das Unternehmen hat kürzlich seine Dividendenrendite auf 2,0% erhöht, was laut ycharts höher ist als der Durchschnitt der Bankaktien in dieser Liste. Diese Anhebung kann als Signal für die nächsten Dividendenerhöhungen gesehen werden. Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Kauf von Goldman Sachs-Aktien.

Wie man in Bankaktien investiert

Wie kann man in Bankaktien investieren, eine gute Frage. Sie müssen bedenken, dass das Risiko aufgrund der Regulierung höher ist als bei anderen Aktien, aber es zahlt sich auch fast 10 Mal mehr aus als eine durchschnittliche S&P 500-Aktie. Die Dividenden von Bankaktien sind sicher und wachsen.

Die wichtigste Möglichkeit, in Bankaktien zu investieren, ist der direkte Kauf über Fusionen und Übernahmen oder über Sekundärmärkte wie eToro, DEGIRO oder Interaktive Makler. Wenn Sie eine Aktie besitzen möchten, müssen Sie mit ihr handeln, um nicht Gefahr zu laufen, dass die Aktien des Unternehmens verwässert werden, wenn es beschließt, mehr Aktien auszugeben.

Sollten Sie in Bankaktien investieren?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da immer wieder neue Banken gegründet werden und bestehende Banken verschwinden. Sollten Sie also in Bankaktien investieren?

Nun, für mich ist das sozusagen ein Kinderspiel. Diese Finanzinstitute werden so oft als die besten stabil Unternehmen der Welt mit einer der höchsten Dividendenrenditen. Man kann sie buchstäblich mit Immobilienaktien vergleichen, weil sie für die Gesellschaft und das Leben der Menschen so wichtig sind.

  1. Das Gute an Bankaktien ist, dass sie im Vergleich zu ihrer Rendite einen relativ niedrigen Einstiegspunkt haben.
  2. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie, wenn Sie in Banken investieren wollen, darauf achten sollten, diese zu diversifizieren, da sie stark miteinander korreliert sind.
  3. Wenn der Markt hochfliegt (eine gute Zeit für Bankaktien), werden sie gut abschneiden, aber wenn er abstürzt, werden sie nicht umhin können, einige Verluste hinzunehmen.

Schritt für Schritt Anleitung zum Kauf von Bankaktien

Möchten Sie wissen, wie Sie Bankaktien kaufen können? Es kann schwierig sein, sich durch all die veralteten und falschen Informationen über den Kauf von Aktien zu navigieren. Wir sind der Meinung, dass der Kauf von Aktien für alle zugänglich sein sollte. Deshalb haben wir diesen praktischen Leitfaden erstellt, der Ihnen zeigt, wo Sie Bankaktien online kaufen können.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto bei einem Broker

Sie müssen sich bei einem Broker anmelden. In diesen Zeiten geht es nicht ohne, und es ist entscheidend, einen regulierten Broker zu verwenden, der dort tätig sein darf, sonst riskieren Sie den Verlust von Geldern. eToro ist ein solcher Broker und eine der besten Optionen, um weltweit Aktien zu kaufen. Um sich anzumelden, klicken Sie einfach auf Konto eröffnen in der folgenden Tabelle oder vergleichen Sie andere Optionen.

Schritt 2: Überprüfen Sie Ihr Konto

Da es sich bei eToro um eine regulierte Plattform handelt, müssen Sie das KYC-Verfahren abschließen. Dies ist gängige Praxis und dauert nur ein paar Minuten. Sie müssen einen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein) und einen Adressnachweis (Stromrechnung, Kontoauszug) vorlegen.

Schritt 3: Zahlen Sie auf Ihr eToro Konto ein

Sobald Sie sich angemeldet und Ihr Konto verifiziert haben, müssen Sie Geld einzahlen. eToro akzeptiert Kredit-/Debitkarten, Banküberweisungen und auch E-Wallets. Was auch immer Sie bevorzugen, es wird etwas für Sie dabei sein.

Schritt 4: Suchen Sie nach den Aktien einer Bank, die Sie kaufen möchten

Nachdem Sie auf Ihr eToro Konto eingezahlt haben, geben Sie einfach den Namen der Aktie, die Sie kaufen möchten, in die Suchleiste oben auf dem Bildschirm ein und klicken Sie auf "Handeln".

Schritt 5: Kaufen Sie Bankaktien

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre gewünschten Aktien kaufen. Geben Sie einfach die Anzahl der Aktien ein, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kaufen". Der von Ihnen gekaufte Betrag wird automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben, wo Sie die Wertentwicklung verfolgen können.

Fazit Wie man Aktien von einer Bank kauft

Alles in allem gibt es auf dem Aktienmarkt unglaublich viele Unternehmen, die das Potenzial haben, einige große Probleme im Wirtschaftsbereich zu lösen. Nach der Lektüre dieses Leitfadens sollten Sie wissen, wie Sie diese Anlage mit dem besten Broker oder der besten Plattform kaufen können.

Wir empfehlen eToro jedem, der eine regulierte, einfach zu bedienende und voll ausgestattete Börse sucht. Wie bei jedem Broker ist es wichtig, dass Sie bei eToro 2FA einrichten, damit Ihre Gelder absolut sicher sind.

So finden Sie die besten Bankaktien im Jahr 2021

Um die besten Bankaktien zu finden, müssen Sie nur einen Blick auf die Charts werfen. Die besten Bankaktien sind diejenigen, die Ihnen eine hohe Rendite für einen relativ niedrigen Einstiegspreis bieten. Citibank, Wells Fargo, Bank von Amerika und Goldman Sachs gehören ebenfalls zu meinen Top-Pickups. Sie haben alle tolle Renditen, aber Sie sollten sich darauf einstellen, dass Sie eine ganze Weile warten müssen, bis sie anfangen, Dividenden zu zahlen.

Warum in Bankaktien investieren?

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Aktienmarkt uns im Laufe der Zeit die besten Renditen beschert. Wenn Sie Bankaktien kaufen, wird Ihr Geld in ein Unternehmen investiert. Dieses Unternehmen erwirtschaftet mit dem investierten Geld Gewinne. Dieser Gewinn spiegelt sich im Aktienkurs wider, was sich in einer höheren Rendite für Ihre Investition niederschlägt, da dieser Gewinn

Fazit zu Bankaktien

Bankaktien sind großartige Investitionen, wenn Sie die nicht gerade geringe Volatilität aushalten können. Sie sind relativ sicher, zahlen fast jedes Jahr Dividenden aus und es ist relativ einfach, gute Aktien mit hoher Rendite zu finden.

  1. Die Banken werden für unsere Wirtschaft immer unverzichtbar sein, denn andernfalls würden sie ihre Dividenden nicht mehr auszahlen, was in vielen Ländern der Welt zu einem Chaos führen würde.
  2. Wenn Sie weitere Tipps und Strategien zu Bankaktien lesen möchten, schreiben Sie mir einfach in die Kommentare. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sie unten im Kommentarbereich zu stellen. Ich würde mich freuen, sie alle zu beantworten 🙂.


★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung

★★★★★
Reportlab Bewertung
Mehr erfahrenMehr erfahren (Rezension)Mehr erfahren (Rezension)
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Gebühren
$0
Pro Handel
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Mindesteinlage
$50
Werbung
$50 – $5.000
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen
Werbung
1 kostenlose Aktie
Bedingungen prüfen

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

degiro-Logo

Unser Ergebnis
★★★★★

freedom finance logo

Unser Ergebnis
★★★★★

Newsletter

Inhaltsverzeichnis

etoro Logo

Unser Ergebnis
★★★★★ 10/10

0% Kommission

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Häufig gestellte Fragen

Der sicherste und einfachste Weg, Bankaktien zu kaufen, ist die Nutzung eines regulierten Brokers wie eToro. Sie können ein Konto bei der Plattform eröffnen, eine Einzahlung vornehmen und diese Anlage in weniger als 5 Minuten von Anfang bis Ende kaufen. Eine weitere Möglichkeit, Aktien von Banken zu kaufen, ist DEGiro mit seiner hervorragenden Handelsplattform.

Sie werden zunächst einen lizenzierten Broker finden wollen, der den Kauf von Bankaktien unterstützt. eToro beispielsweise ermöglicht Ihnen Investitionen in diesen Vermögenswert bereits ab $25 und berechnet Ihnen nur den Spread. Eine weitere Option, die Sie nutzen können, um Aktien von Bankinstituten auszuwählen, ist DEGiro mit seiner hervorragenden und vertrauenswürdigen Plattform.

Wie bei jedem anderen Vermögenswert besteht auch beim Kauf von Aktien von Banken ein gewisses Risiko. Daher sollten Sie den Markt studieren und eine Entscheidung treffen, die auf Ihrer finanziellen Situation und dem Risiko, das Sie bereit sind einzugehen, basiert.

Alle Aktien können von Natur aus volatil sein. Bei Bankaktien ist das nicht anders. Ihre Kursschwankungen sind zwar selten, aber sie können innerhalb kurzer Zeiträume dramatisch sein. Wenn sich der Markt also gegen Sie wendet, werden Sie am Ende einen Verlust erleiden. Daher ist es am besten, nur kleine Beträge in diese Art von Aktien zu investieren.

Sie können mit Bankaktien handeln, indem Sie zunächst ein Konto bei einer regulierten Plattform eröffnen und eine Einzahlung in US-Dollar oder anderen bekannten Währungen vornehmen. Suchen Sie dann nach der gewünschten Bankaktie und wählen Sie einen Kauf- oder Verkaufsauftrag aus - je nachdem, ob Sie glauben, dass der Wert des Vermögenswerts steigen oder fallen wird. Wenn Sie richtig auf Bankaktien spekuliert haben, werden Sie einen Gewinn erzielt haben. Die Höhe Ihres Handelsgewinns hängt letztlich von Ihrem Einsatz ab und davon, um wie viel Prozent Ihre Position gewachsen ist.

Um Ihre Anlage in Bankaktien zu verkaufen, können Sie sich bei Ihrem Maklerkonto anmelden und sich direkt aus Ihrem Portfolio auszahlen lassen. Wenn Sie die Aktien anderswo gelagert haben, müssen Sie sie zunächst an einen Dritten übertragen.

eToro ist eine der am besten bewerteten Plattformen für Anfänger, auch wenn sie deutlich niedrigere Gebühren erhebt. Zum Beispiel gibt es keine Gebühren für die Einzahlung mit einer Debit-/Kreditkarte und Sie müssen nur den Spread beim Handel mit Bankaktien decken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Reportlab Autoren

Rebecca Nunes
Rebecca Nunes

Rebecca hat eine Leidenschaft für Kryptowährungen und erzählt Ihnen gerne mehr darüber

Freddy Agard
Freddy Agard

Freddy schreibt viel über den Aktien- und Beteiligungsmarkt und seine verschiedenen Optionen

Josh Harrison
Josh Harrison

Josh ist seit den ersten Tagen in der Welt der Kryptowährungen unterwegs.

Stephen Johnson
Stephen Johnson

Stephen weiß viel über Finanzprodukte, er schreibt über verschiedene Themen

Worum geht es bei Reportlab?

Reportlab ist eine Website, auf der Sie Aktien und Kryptowährungen recherchieren, Anlagetipps erhalten und die neuesten Nachrichten über die Finanzmärkte finden können.

  • Unsere Vergleichstools, Research-Artikel und Bewertungen sind einfach zu lesen, zu nutzen und völlig unabhängig. So können Sie sicher sein, dass Sie von A bis Z alles über Ihre potenzielle Investition wissen.
  • Unsere Finanztest- und Vergleichsseite richtet sich an den gesamten europäischen Markt. Das bedeutet, dass wir Produkte und Dienstleistungen online anhand der wichtigsten Merkmale vergleichen. Außerdem erfahren Sie bei uns schnell, wo und wie Sie Aktien oder Kryptowährungen kaufen können.

Unser Auftrag

Wir glauben, dass niemand unnötig viel für seine Finanzprodukte bezahlen sollte. Deshalb machen wir es Ihnen leicht, zuverlässige, vertrauenswürdige Broker zu finden, die Ihnen bei bestimmten Investitionen wie Aktien und Kryptowährungen helfen können.

Wir helfen Ihnen beim Investieren

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Anlageentscheidung zu treffen, hilft Ihnen unsere Vergleichsoption weiter. Eine weitere Möglichkeit ist die Lektüre eines unserer ausführlichen Testberichte oder Leitfäden, um weitere Informationen über bestimmte Anlagen oder Broker zu erhalten.

de_DEGerman